Vernissage am 31. Oktober

Lebensdeutungen - Ausstellung mit Bildern von Eberhard Münch in Neunkirchen beginnt

+
Unter der Thematik „Lebensdeutungen“ sind in der evangelischen Kirche in Zeppenfeld und in der Sparkasse Neunkirchen Ortsmitte Bilder des Wiesbadener Künstlers Eberhard Münch zu sehen.

Neunkirchen/Zeppenfeld - Zu einer Ausstellung mit Bildern des Wiesbadener Künstlers Eberhard Münch laden die Evangelische Kirchengemeinde Neunkirchen und die Sparkasse Burbach-Neunkirchen ein.

In der Kooperation werden Bilder des renommierten Künstlers sowohl in der Christuskirche in Zeppenfeld, Am Kirchweg 75, und in der Sparkasse Neunkirchen, Bahnhofstraße 5, ausgestellt. Der Titel der Ausstellung an zwei Orten lautet „Lebensdeutungen“. Die Vernissage im Ausstellungsort Sparkasse findet am Donnerstag, 31. Oktober, 18.15 Uhr, statt. Am selben Tag um 20 Uhr wird die Ausstellung in der Christuskirche im Rahmen des Reformationsgottesdienstes eröffnet. In beiden Veranstaltungen ist der Künstler Eberhard Münch anwesend. 

Während der Öffnungszeiten der Sparkassenfiliale (Vormittags 9-12 Uhr, und Nachmittags 14 bis 16.30 Uhr, Do bis 18 Uhr) ist auch die Ausstellung geöffnet. In der Christuskirche Zeppenfeld sind die Ausstellungsexponate samstags von 14 bis 18 Uhr und sonntags von von 11.15 bis 13 Uhr und 15 bis 18 Uhr zu sehen. 

Gruppen können sich zu Führungen durch die Ausstellung in der Christuskirche im Gemeindebüro der Kirchengemeinde, Tel. 02735/2553, oder buero@neunkirchen-evangelisch.de anmelden. Die Ausstellung endet am Adventssonntag, 1. Dezember, mit einem Gottesdienst in der alten Neunkirchener Kirche. 

Weitere Informationen zur Ausstellung www.neunkirchen-evangelisch.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare