„Lesestart“ in Neunkirchen

Neunkirchen. Die bundesweite Initiative „Lesestart – Drei Meilensteine für das Lesen“, die auch in Neunkirchen stattfindet, bietet Eltern von dreijährigen Kindern in diesem Jahr ein attraktives Kennenlernpaket rund um das Lesen. Als Multiplikator fungieren die öffentlichen Bibliotheken.

Die ersten Lesestunden mit Fingerspielen, einer Mitmachgeschichte und Informationen rund um Spracherwerb und (Vor-)Lesen finden in diesen Tagen auch in Neunkirchen statt. Am Schluss darf jedes Kind einen Beutel voller Leseüberraschungen mitnehmen. Eintrittskarten können direkt bei der Bibliothek Neunkirchen abgeholt werden und werden über die Kindergärten in allen Neunkirchener Ortsteilen vermittelt. Nächste Termine: Dienstag, 21. Januar, 15 Uhr und Dienstag, 18. Februar, 15 Uhr. Vormittagstermine auf Anfrage. Es sind noch Plätze frei. Eine telefonische Anmeldung ist erforderlich: % 02735 / 767 190.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare