Polizei sucht unbekannte Fiat-Fahrerin

Neunkirchen: Frau fuhr 14-jährigem Jungen über den Fuß

Neunkirchen. Nach einem Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag (13. Januar) sucht die Polizei nach einer bislang unbekannten Frau, die mit ihrem Fiat um 16.30 Uhr in der Kölner Straße in Neunkirchen einen Jugendlichen erfasst und ihn verletzt hat.

Im Moment des Unfalls wollte ein 14-jähriger Siegener die Straße auf Höhe der Hausnummer 188 und eines dortigen Supermarktes überqueren. Die Fiat-Fahrerin, die mit ihrem grünen Wagen in Fahrtrichtung Struthütten unterwegs war und zur gleichen Zeit die Stelle passierte, fuhr über den Fuß des Jugendlichen. Nach einer kurzen Unterhaltung mit dem 14-Jährigen ging die dunkelhaarige Unbekannte offensichtlich nicht davon aus, dass sich der junge Mann tatsächlich verletzt hatte und fuhr weiter. Erst später stellte sich heraus, dass sich der Jugendliche Verletzungen zugezogen hatte. 

Das Siegener Verkehrskommissariat bittet jetzt die Fiat-Fahrerin und/oder andere Zeugen, sich unter der Tel. 0271/7099-0 zu melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare