Ralf Strackbein live in Neunkirchen

Neunkirchen. Ralf Strackbein, der Schöpfer der beliebten Tristan-Irle-Krimis, kommt wieder in die Bibliothek Neunkirchen.

Am kommenden Dienstag, 14. November, um 19.30 Uhr wird dort er die Neuerscheinung „Tristan Irle – Der Luther-Anschlag“ präsentieren. Der Privatdetektiv Tristan Irle, der in Siegens Oberstadt lebt, löst seinen bereits 27. Fall und ermittelt wie immer kreisweit. Dieses Mal verschlägt es ihn in die Wälder Wittgensteins, wo in einem ökumenischen Freizeitlager das diesjährige Luther-Jahr gefeiert wird. Dort geht es wenig versöhnlich zu, als eine Leiche gefunden wird… Eintrittskarten sind für 3 Euro in der Bibliothek Neunkirchen und in der Buchhandlung Braun erhältlich. Der Eintritt an der Abendkasse beträgt 3,50 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare