Neue Glasscheiben

Rote Telefonzelle in Neunkirchen wieder einsatzbereit: VTV macht auf Freizeit aufmerksam

Ein Teil des Mitarbeiterteams hat die rote Telefonzelle in Neunkirchens Mitte neu ausgestattet. Die originelle Werbemöglichkeit weist jetzt auf die Krombach-Freizeit im August hin.

Neunkirchen. Eine ganze Zeit lang war die beliebteste Werbefläche im Neunkirchener Gemeindegebiet ungenutzt: Vandalen hatten zahlreiche Scheiben der roten Telefonzelle eingeschlagen und den schmucken Hingucker in der Ortsmitte für Werbezwecke unbrauchbar gemacht. Nachdem nun der Großteil der Scheiben durch den Bauhof ausgetauscht werden konnte, standen die Organisatoren der Krombach-Freizeit bereit: Sie gestalteten eine aussagekräftige Dekoration, die noch mehr Interesse an dem beliebten Dauerbrenner wecken soll.

Seit 35 Jahren ist die Krombach-Freizeit des VTV Freier Grund das Sommer-Ereignis für 8- bis 14-Jährige. Eineinhalb Wochen geht es jeden Sommer an die Krombach-Talsperre, das heißt: Spiel und Spaß – und alles ohne Eltern. In diesem Jahr geht es in der Zeit vom 7. bis 17. August auf den Campingplatz in Rehe. Ball und Einrad, Diabolo und Tischtennisschläger, Schwimmweste und Paddel in der roten Telefonzelle zeugen von den zahlreichen Möglichkeiten, die sich das Organisations-Team des VTV für die Kindern und Jugendlichen vor Ort ausgedacht hat.

Hinzu kommen Team- und Waldspiele, Kreativangebote und natürlich das Schwimmen in der über 80 Hektar großen Talsperre im hessischen Westerwald. Ein großer Suppentopf mit Kelle ist ein weiteres Requisit, das die „telephone box“ schmückt: Gemeinsames Kochen ist schließlich ebenso fester Bestandteil der Freizeit wie die Abende am Lagerfeuer, an die sich ehemalige Teilnehmer des Sommercamps noch heute erinnern. Und auch das Schlafen in den großen Zelten, im Schlafsack und auf der Iso-Mattegehören zum Abenteuer-Urlaub dazu und bleiben unvergessen. Weitere Infos zur Anmeldung gibt es im Internet unter: http://www.vtv-freier-grund.de/.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare