Sexueller Übergriff in Neunkirchen: Polizei sucht weitere Zeugen

+

Neunkirchen. Am Samstagabend (16. Dezember) um 21 Uhr kam es in Neunkirchen im "Hellergarten" zu einem sexuellen Übergriff zum Nachteil einer 17-jährigen Jugendlichen.

Als ein zum Tatzeitpunkt zufällig an der Tatörtlichkeit vorbeikommender Passant mit Hund der sich heftig wehrenden und um Hilfe rufenden jungen Frau zu Hilfe kommen wollte, ergriff der Täter die Flucht. Das Mädchen wurde bei dem Vorfall leicht verletzt. 

Der Tatverdächtige in der Sache steht bereits fest. Es handelt sich einen 24-jährigen Mann, der in ein psychiatrisches Krankenhaus eingeliefert wurde. 

Das in dieser Sache ermittelnde Siegener Kriminalkommissariat 1 bittet mögliche weitere Zeugen des Vorfalls sich unter Tel. 0271/7099-0 zu melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare