Pikkus zaubert beim Bauern- und Ökomarkt

Spiel, Spaß und Magie

Zauberer Pikkus will die Besucher zum Staunen bringen.

Neunkirchen. Für Kinder ist der Bauern- und Ökomarkt seit jeher ein beliebtes Besuchsziel, können sie hier doch echte Greifvögel bewundern, Enten, Schafe und Kaninchen aus der Nähe betrachten und auf den Karussells ihre Runden drehen.

Dazu spendieren Papa oder Mama meist noch ein leckeres Eis oder ein paar knusprige Pommes.

In diesem Jahr ist das Angebot für die Kleinen aber noch ausgeweitet worden: Es ist Zauberzeit beim Bauern- und Ökomarkt. Der Zauberer Pikkus zeigt, dass Zauberei auch im Fernsehzeitalter immer noch amüsant und aufregend sein kann. Die verrückte Mischung aus Mr. Bean und David Copperfield bringt alle zum Staunen und Lachen. Sein Erfolgsrezept ist die besondere Nähe zum Publikum. Nah an seinen Zuschauern ist er auch, wenn er aus Ballons die irrwitzigsten Gegenstände und Tiere gestaltet.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare