SV Struthütten ehrt am 6. Oktober die Sieger des Bürgerpokalschießens 

Struthütten. Der SV Struthütten hatte kürzlich zum Bürgerpokalschießen eingeladen.

In der Mannschaftswertung siegte das Team Heimatverein Struthütten 1, bestehend aus Nele Marquardt, Alem Koyn und Dirk Schneider, ganz knapp mit 505 Ringen vor der Mannschaft Feuerwehr Struthütten 1 (Michaela Kerner, Ute Kretzer und Bruno Kretzer), die 504 erzielte. Den dritten Platz sicherte sich mit 501 Ringen das Team Heimatverein Struthütten 2 (Benjamin Blicker, Lutz Marquardt und Florian Lindlein). 

In der Damen-Einzelwertung siegte Tina Francksen (Chorisma MGV Dermbach) mit 175 Ringen vor Nele Marquardt (Heimatverein Struthütten 1) mit 171 Ringen und Sabrina Jung (Turnverein Struthütten 2) mit 166 Ringen. 

Bei den Herren gewann Theis Francksen (Chorisma MGV Dermbach) mit 188 Ringen vor Daniel Reichmann mit 184 Ringen und Marc Euteneuer (Turnverein Struthütten 1) mit 176 Ringen. 

Die Siegerehrungen finden am kommenden Samstag, 6. Oktober, ab 19 Uhr im Schützenhaus in Struthütten statt. Der Schützenverein bittet alle Teilnehmer und Preisträger um eine Anmeldung.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare