Viertklässler und Seiteneinsteiger in die gymnasiale Oberstufe können sich informieren

Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium veranstaltet „Tag der offenen Tür“

Neunkirchen. Das Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium (DBG) in Neunkirchen veranstaltet am Samstag, 16. Januar, von 9 bis 13 Uhr einen „Tag der offenen Tür“ für Viertklässler und ihre Eltern, sowie für interessierte Seiteneinsteiger in die gymnasiale Oberstufe.

Nach der offiziellen Begrüßung in der Aula (für Seiteneinsteiger in der Cafeteria) können die Besucher die Schule im Rahmen von Führungen erkunden. Neben zahlreichen Präsentationen, umfangreichen Beratungen und Informationen wie das pädagogische Konzept des DBG (Sportzweig, bilingualer Unterricht, MINT-Zweig, Daltonstunden) erhalten die Gäste zudem die Gelegenheit, an verschiedenen Mitmachprojekten aus den Bereichen Sport, MINT, Kunst oder auch Informatik teilzunehmen. Das Elterncafé und die Cafeteria haben während dieser Zeit auch geöffnet.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare