Vorerst letzter Rastplatzgottesdienst am 18. Juni in Neunkirchen

Neunkirchen. „Und Tschüss – Abschied und Neuanfang“ – unter diesem Motto findet am kommenden Sonntag, 18. Juni, ab 18 Uhr in der evangelischen Kirche in Neunkirchen der vorerst letzte Rastplatzgottesdienst mit Rückblick auf die Highlights der letzten sieben Jahre dieser besonderen Gottesdienstform statt.

Natürlich klingt auch dieser Gottesdienst mit einem kleinen Snack aus, bei dem in Gesprächen Gedanken vertieft und ausgetauscht werden können.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare