Zähler werden abgelesen

Beauftragte der Stadtwerke Attendorn lesen ab Donnerstag, 1. Dezember, die Strom-, Gas-, Nahwärme- und Wasserzähler für das Jahr 2011 ab. Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, werden die Hauseigentümer gebeten, die Zugänge zu den entsprechenden Zählern freizuräumen.

Kunden, die vom Ableser nicht angetroffen werden, werden gebeten, die Zählerstände innerhalb von drei Tagen schriftlich, telefonisch oder per Fax mitzuteilen. Meldungen können auch per E-Mail an info@stadtwerke-attendorn.de erfolgen oder auf der Homepage direkt erfasst werden. Bei fehlenden Zählerständen muss der Verbrauch anhand von Vorjahreswerten geschätzt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare