Baseballcamp in Wilnsdorf startet am Sonntag

US-Amerikanische Schülerinnen und Schüler aus dem Ort Kaufmann in Texas vor ihrem Aufbruch zum Baseballcamp in Wilnsdorf.

Wilnsdorf. 20 junge Christen aus Texas sind ab Sonntag für eine Woche in Wilnsdorf zu Gast und bieten in Schulen und an 6 Nachmittagen ein Baseballcamp an.

Auf Einladung der CVJM, der FEG Wilnsdorf und der Ev. ref. Kirchengemeinde Rödgen-Wilnsdorf trainieren sie 60 deutsche Teenager von 11 bis 18 Jahren bis Samstag, 16. Juni 2018 im Wieland-Stadion Wilnsdorf. Die Schülerinnen und Schüler lernen dabei nicht nur den Lieblingssport vieler US-Amerikaner kennen. Sie begegnen auch jungen Leuten aus Texas und diskutieren mit ihnen über den christlichen Glauben und über ihre Sicht der Welt. 

Beim Vorbesuch im März kamen Fragen nach Waffenbesitz von Jugendlichen in den USA genauso wie öffentliches Alkoholtrinken bei deutschen Jugendlichen zur Sprache. "Bei allen Unterschieden werden die jungen Leute durch die gemeinsame Zeit und den Sport auch das "Wir" und die verbindenden Elemente zwischen den Heimatländern kennen lernen", heißt es in einer Pressemitteilung. "Wir sind gespannt, auf die Begegnungen miteinander und mit Gott in dieser 1. Basball-Woche in Wilnsdorf," meint Pfarrer Otminghaus. Noch bis zum Starttraining am Sonntag um 16 Uhr kann eine Anmeldung erfolgen. Unter www.bbc-wilnsdorf.de finden sich Trainingsübersicht und Anmeldungen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.