Caritas-Konferenz St. Laurentius Rudersdorf ehrte verdiente Mitarbeiterinnen

Rudersdorf. Die Caritas-Konferenz St. Laurentius in Rudersdorf hat jetzt sieben Mitarbeiterinnen für ihr jahrzehntelanges Engagement in der Gemeinde ausgezeichnet.

„Viele Stunden jährlich haben sie sich für andere eingesetzt. Sie haben kranke, einsame und ältere Menschen besucht, haben Glückwünsche zu Geburtstagen und Jubiläen überbracht, zu Geburten gratuliert und sich in den verschiedenen Aufgabenbereichen der Caritas in Rudersdorf engagiert“, erklärt die Konferenz in einer Pressemitteilung.

Für mehr als 20 Jahre soziales Engagement erhielten Theresia Ax, Rosa Maria Schäfer und Petra Weber das Elisabeth-Kreuz aus den Händen der Regionalleiterin der Caritas-Konferenzen, Marlies Schindler. 

Für 30 und teilweise noch mehr Jahre Mitarbeit bekamen Hiltrud Rohleder, Gertrud Vitt, Annemarie Schneider und Elke Ax die Elisabeth-Plakette überreicht, ebenfalls von Marlies Schindler. Die Regionalleiterin dankte den Frauen für ihren langjährigen Einsatz und ermunterte sie, auch weiterhin im Dienste der Caritas unterwegs zu sein.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare