Flammersbacher machten ihr Dorf sauber

Flammersbach. Unter der Schirmherrnschafft des Ortsvorstehers trafen sich am vergangenen Samstagmorgen etwa 30 Bürgerinnen und Bürger aus Flammersbach auf dem Wanderparkplatz Stemmbach zur Aktion "Saubere Umwelt".

Gemeinsam mit der Jugendfeuerwehr befreiten sich mehrere Stunden lang Straßen- und Wegesränder von manch so achtlos weggeworfenem Unrat. Am Mittag gab es für alle Helfer noch eine Stärkung am Schulhof der alten Schule in der Ortsmitte unter den Linden. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare