Schwerer Unfall auf der L722

VW kracht in Traktor-Gespann: Zwei Schwerverletzte 

Wilnsdorf - Ein schwerer Verkehrsunfall hat am Sonntagnachmittag auf er L722 bei Wilnsdorf zwei Schwerverletzte gefordert. Ein VW Golf war in einen Traktoranhänger gekracht. Der Wagen verkeilte sich; der Fahrer des Golf und eine Beifahrerin im Traktor (beide 21) wurden verletzt. 

Offenbar hatte der 21-jährige Fahrer des VW die L722 von der Anzhäuser Mühle kommend in Richtung Kreisverkehr mit hoher Geschwindigkeit befahren, als der ebenfalls 21-jährige Fahrer des Trecker-Gespanns aus einem geteerten Wirtschaftsweg links auf die L722 in Richtung der Anzhäuser Mühle einbog. 

Bremsversuche des Golffahrers konnten einen Zusammenstoß mit dem Anhänger des Traktors nicht verhindern. Sein Wagen verkeilte sich regelrecht. 

Bei dem Unfall zogen sich der Fahrer des Pkw und eine 21-jährige Frau, die im Führerhaus des Traktors gesessen hatte, schwere Verletzungen zu. 

Rettungskräfte brachten beide in umliegende Krankenhäuser. Der entstandene Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf rund 50.000 Euro. 

Die Feuerwehr Wilnsdorf musste mit einer Seilwinde den Pkw unter dem Anhänger hervorziehen, der anschließend abgeschleppt wurde. Die Landstraße war für knapp zwei Stunden gesperrt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare