„Max und die Käsebande“

Wilnsdorf. Der Kinderchor Singsalabim der Kirchengemeinde Klafeld-Geisweid führt gemeinsam mit den Liederstrolchen – dem Kinderchor der Musikschule Wilnsdorf – das spannende Criminal „Max und die Käsebande“ von Peter Schindler auf.

Schon seit einigen Monaten wird für die Aufführungen, die am 13. und 14. Juni (17 beziehungsweise 16 Uhr) im Forum des Wilnsdorfer Gymnasiums stattfinden, fleißig geprobt. Mit dabei ist auch eine Band. Die Gesamtleitung für die Aufführungen hat Andrea Stötzel.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare