Musikschule Wilnsdorf präsentiert "Das Märchen vom kleinen Wassertropfen" am 28. Juni

Wilnsdorf. „Das Märchen vom kleinen Wassertropfen“ führt die Musikschule Wilnsdorf am Donnerstag, 28. Juni, auf.

Mit der Veranstaltung verabschieden sich achtzig Kinder aus der Musikalischen Früherziehung und zeigen, was sie in den vergangenen zwei Jahren gelernt haben. Auf der Bühne in der Festhalle Wilnsdorf wird sich ein kleiner Wassertropfen seinen großen Traum erfüllen: eine Reise zum Meer. Mit vielen anderen Tropfen macht er sich auf den Weg, als Regentropfen vom Himmel auf die Erde hinab, aus dem Grundwasser in die Quelle, von dort in den Bach und immer weiter. Ob es ihm gelingt, am Ende das Meer zu erreichen? Davon erzählen die Sechsjährigen mit vielen Orffinstrumenten und Glockenspielen. Das Konzert beginnt um 16 Uhr. Zuschauer sind herzlich eingeladen, der Eintritt ist frei. 

Übrigens: Die Musikschule bietet Kurse zur Musikalischen Früherziehung auch in Zusammenarbeit mit vielen Wilnsdorfer Kindergärten an. Die nächsten Kurse beginnen im August: montags ab 8.30 Uhr in Wilnsdorf montags ab 11.45 Uhr in Oberdielfen montags ab 13 Uhr in Niederdielfen dienstags ab 8.30 Uhr in Eisern dienstags ab 15 Uhr in Wilden mittwochs ab 10.30 Uhr in Wilgersdorf freitags ab 13 Uhr in Würgendorf Weitere Informationen hält die Leiterin der Musikschule Wilnsdorf, Patricia Becker, bereit, telefonisch zu erreichen unter Tel. 0271/3824436 oder über den Fachdienst Kultur der Gemeinde Wilnsdorf, Tel. 02739/802-234.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.