Polizei nimmt zwei mit Haftbefehl gesuchte Männer in Rudersdorf und Freudenberg fest

Rudersdorf/Freudenberg. Polizeibeamte haben am Donnerstag (11. Januar) in Wilnsdorf und Freudenberg zwei mit Haftbefehlen gesuchte Männer festgenommen.

In Rudersdorf wurde ein 70-jähriger Mann in den Nachmittagsstunden im Bereich der Kölner Straße kontrolliert. Dabei stellte sich heraus, dass gegen den Senior ein Untersuchungshaftbefehl wegen Beleidigung/Bedrohung der Staatsanwaltschaft Siegen vorlag. Der Mann wurde daher festgenommen und in Polizeigewahrsam genommen.

In Freudenberg wurde am Donnerstagmorgen ein 30-jähriger Autofahrer im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle auf der Asdorfer Straße überprüft. Dabei ergab sich, dass gegen den Mann ein Haftbefehl wegen einer Ersatzfreiheitsstrafe vorlag. Der 30-Jährige wurde daher festgenommen und zur Polizeiwache gebracht. Nachdem er dort die ersatzweise fällige Geldstrafe gezahlt hatte, konnte er wieder auf freien Fuß gesetzt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.