Rinsdorf: Lkw in Baustelle umgekippt - Fahrer leicht verletzt

+

Wilnsdorf. Am Mittwochmorgen kippte ein Lkw-Kipper in Rinsdorf in einem Baustellen-Bereich an der L 907 beim Entladen seines Fahrzeugs auf unbefestigtem Erdreich um.

Der 32-jährige Lkw-Fahrer, der durch Feuerwehrkräfte aus seinem Fahrzeug befreit werden musste, zog sich bei dem Unfallgeschehen leichte Verletzungen zu. Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf rund 30.000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare