B54 fast zwei Stunden gesperrt

Schwerer Frontal-Unfall bei Wilnsdorf: Frauen aus Pkw geschnitten

+
Unfall mit zwei Schwerverletzten in Wilnsdorf.

Wilnsdorf - Frontalzusammenstoß auf der B54 zwischen Wilnsdorf und Obersdorf: Zwei Frauen sind schwer verletzt. Die Straße war fast zwei Stunden gesperrt.

Aus bislang ungeklärter Ursache stießen am Montag gegen 18 Uhr zwei Frauen (23 und 24 Jahre) mit ihren Autos auf der B54 zwischen Wilnsdorf und Obersdorf frontal zusammen.

Die Feuerwehr musste die beiden Fahrerinnen mit schwerem Rettungsgerät aus ihren Autos befreien. Sie wurden in Krankenhäuser eingeliefert. Nach Angaben der Polizei sind sie schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt.

Neben den Feuerwehreinheiten aus Wilnsdorf und Wilden waren auch zwei Notärzte und der Organisatorische Leiter Rettungsdienst des Kreises Siegen-Wittgenstein im Einsatz.

Die B54 war zwischen Wilnsdorf und Abzweig Oberdielfen wegen der Aufräumarbeiten komplett gesperrt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare