Wilnsdorfer Hauptschüler "erliefen" 1111 Euro fürs Kinder- und Jugendhospiz Balthasar

+

Rudersdorf. Der Fußweg zwischen Rudersdorf und Gernsdorf wurde kürzlich zur Laufstrecke, denn die Hauptschule Wilnsdorf veranstaltete wieder einen Sponsorenlauf für den guten Zweck.

Die Schülerinnen und Schüler legten sich mächtig ins Zeug, um einen möglichst hohen Betrag zu erzielen. Auf Vorschlag der SV werden die erlaufenen Sponsorengelder zur Hälfte für die Gestaltung des Schulhofes und zur anderen Hälfte für das Kinder-und Jugendhospiz Balthasar in Olpe Verwendung finden. Jetzt konnte der stolze Betrag von 1111 Euro an Esther Pfeiffer vom Kinder-und Jugendhospiz Balthasar überreicht werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare