Wilnsdorfer Realschüler erreichen Endrunde der Regierunsgbezirksmeisterschaft

Das Foto zeigt die Mannschaft mit ihrem Betreuer Jürgen Müller.

Wilnsdorf. Die Realschule Wilnsdorf steht in der Endrunde der Regierungsbezirksmeisterschaften im Fußball der Wettkampfklasse II.

Nach dem Gewinn der Kreismeisterschaft war die Mannschaft auch in der ersten Runde auf Bezirksebene erfolgreich. Im Hansastadion in Attendorn besiegte die Mannschaft sowohl den Vertreter des Hochsauerlandkreises aus Medebach (2:0) als auch das Team des Kreises Olpe aus Olpe (3:1 n.V.). Am 9. Mai stehen die Wilnsdorfer somit in der Endrunde, die im märkischen Kreis ausgetragen wird. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.