Drehleiter im Einsatz

Wohnhaus brennt in Wilgersdorf: 87-Jährige Besitzerin wurde verletzt 

Die Feuerwehr setzte eine Drehleiter ein.

Wilgersdorf.  Die die Feuerwehren aus Wilnsdorf sind bei einem Wohnhausbrand in Wilgersdorf in der Straße Am Lehnstück im Einsatz. Mehrere Löschzüge wurden alarmiert und beim Eintreffen schlugen Flammen aus einem Fenster der Dachgeschosswohnung.

Die Einsatzkräfte mussten über die Drehleiter einsetzen, um gegen die Flammen im Inneren vorzugehen. Die 87-jährige Hausbewohnerin wurde bei dem Brand verletzt und musste mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert werden. 

Die übrigen Hausbewohner blieben nach bisherigem Kenntnisstand unverletzt. Das Haus wurde durch den Brand stark beschädigt und ist vermutlich nicht mehr bewohnbar. Zur Höhe des Sachschadens und der Brandursache können im Moment noch keine Angaben gemacht werden. Das zuständige Kriminalkommissariat 1 der Polizei in Siegen wird die Ermittlungen übernehmen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare