Wellblech gibt nach - zehn Meter tief gefallen

18-Jährige stirbt in Düsseldorf nach Sturz durch Hallendach

+

Düsseldorf - Eine 18-Jährige ist in Düsseldorf mehr als zehn Meter tief gestürzt und ums Leben gekommen.

Die junge Frau sei mit einer Freundin auf das Wellblechdach einer Halle geklettert, als das Dach plötzlich nachgegeben habe, sagte eine Polizeisprecherin am Mittwoch. 

Ein Notarzt habe die 18-Jährige vor Ort zunächst noch stabilisieren können, zwei Stunden später sei sie aber im Krankenhaus an ihren schweren Verletzungen gestorben. Warum die beiden auf das Dach geklettert waren, blieb zunächst unklar. - dpa

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.