In Schlangenlinien über die A31

Mit 2,26 Promille am Steuer - Sohn auf Beifahrersitz

+

Münster - Ein aufmerksamer Zeuge verständigte am Sonntagabend gegen 20.15 Uhr sofort die Polizei, als ein Audi vor ihm in Schlangenlinien die A31 Richtung Bottrop befuhr. Zurecht!

Die hinzugerufenen Beamten kontrollierten laut einer Pressemitteilung von Montagmorgen den 43-jährigen Audi-Fahrer am Rastplatz "Brooksbach". 

"Ein Atemalkoholtest zeigte einen Wert von 2,26 Promille. Als sei das nicht schon genug, hatte der Essener auch noch seinen Sohn auf dem Beifahrersitz dabei. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Seinen Führerschein musste er abgeben", so die Polizei Münster. - eB

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.