73-Jähriger stirbt bei Wohnungsbrand in Herne

+

Herne - Ein 73-jähriger Mann ist in Herne bei einem Wohnungsbrand ums Leben gekommen.

Das Feuer in dem Mehrfamilienhaus sei in der Nacht zum Dienstag in der Wohnung des Mannes im ersten Stock ausgebrochen, teilte die Polizei mit. Feuerwehrleute konnten die übrigen Bewohner retten. 

Drei Menschen wurden wegen Verdachts auf Rauchgasvergiftung vor Ort behandelt. Die Brandursache ist noch nicht bekannt. Das Haus ist nach dem Feuer und den Löscharbeiten unbewohnbar. - dpa 

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.