Mutter zu viereinhalb Jahren Haft verurteilt

Baby Ben gequält und ermordet: Vater muss lebenslang hinter Gitter

+
Der Angeklagte sitzt in einem Gerichtssaal.

Mönchengladbach - Für den brutalen Mord an seinem sechs Wochen alten Sohn Ben ist dessen Vater zu lebenslanger Haft verurteilt worden.

Der 30-Jährige habe das Baby über Wochen gequält und schließlich getötet, befand das Landgericht Mönchengladbach am Montag. 

Die Mutter von Ben wurde zu viereinhalb Jahren Haft wegen Totschlags durch Unterlassen verurteilt. Sie habe das Kind nicht beschützt. Strafmildernd werde aber ihr Geständnis berücksichtigt. Zudem sei sie wegen einer Wochenbettdepression vermindert schuldfähig gewesen.

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare