Beeinträchtigungen sollen möglichst gering bleiben

33 größere Autobahnbaustellen zum Ferienbeginn

+

Gelsenkirchen - 33 größere Autobahnbaustellen machen zu Beginn der Osterferien den Autofahrern in NRW das Leben schwer. Nach Angaben des Landesbetriebs Straßen.NRW werden so viele Fahrstreifen wie möglich befahrbar gehalten, um die Beeinträchtigungen so gering wie möglich zu halten.

Direkt zu Ihrer Strecke

Raum Wuppertal A 1 A 2 A 3 A 4 A 30 A 33 A 40 A 42 A 43 A 44 A 45 A 46 A 52 A 57 A 61 A 542 A 565

Je Fahrtrichtung sollen in den Baustellen im Regelfall zwei Fahrspuren befahrbar sein, im besten Fall drei. Straßen.NRW kündigt außerdem an, dass keine Sperrungen auf den Hauptreisestrecken zu Ferienbeginn stattfinden sollen.

Darüber hinaus soll es ab Freitagmittag, 7. April, und das komplette Wochenende keine Tagesbaustellen geben, die nicht auch an anderen Tagen stattfinden können. Das gilt auch für den Gründonnerstag in der Folgewoche. Ausnahmen können dringende Reparaturarbeiten beispielsweise nach Unfällen sein.

Straßen.NRW empfiehlt den Urlaubern, antizyklisch in die Ferien zu starten, beispielsweise Freitagnacht, Samstagnachmittag oder erst am Sonntag, wenn möglich. Damit gehe man den Zeiten mit dem meisten Verkehr aus dem Weg.

Die Einschränkungen im Überblick

Raum Wuppertal:

Aufgrund der Aktivitäten der Deutschen Bahn im Bereich Wuppertal, die eine komplette Sperrung des Eisenbahnknotens Wuppertal während der Osterferien zur Folge hat, hat Straßen.NRW insbesondere hier seine Planungen an der A46 so getaktet, dass es in diesem Bereich zu keinen weiteren verkehrlichen Einschränkungen kommt, als sie durch die derzeitigen Bautätigkeiten schon vorhanden sind. Es wird also keine weiteren Sperrungen der Strecke und einzelner Fahrstreifen geben.

Zurück zur Übersicht

Autobahn 1:

  • Osnabrück-Hafen bis Kreuz Lotte/Osnabrück, Brückenarbeiten
  • Kreuz Lotte/Osnabrück bis Ladbergen, Brückenarbeiten
  • Remscheid bis Wermelskirchen, Ausbau
  • Kamen-Zentrum bis Schwerte, Brückenarbeiten
  • Wuppertal-Langerfeld bis Wuppertal-Ronsdorf, Brückenarbeiten
  • Burscheid bis Köln-Niehl, Brückenarbeiten und Fahrbahnverengung wg. Gewichtsbeschränkung

    Zurück zur Übersicht

Autobahn 2:

  • Herten bis Recklinghausen-Süd, Brückenarbeiten
  • Dortmund Nordwest bis Dortmund Nordost, Brückenarbeiten (nur Fahrtrichtung Oberhausen)

  • Dortmund-Nordost bis Kamener Kreuz, Deckenarbeiten

    Zurück zur Übersicht

Autobahn 3:

  • Kreuz Breitscheid bis Kreuz Hilden, Deckenarbeiten, Brückenarbeiten
  • Solingen bis Leverkusen-Opladen, Deckenarbeiten
  • Leverkusen-Zentrum bis Köln-Mülheim, Ausbau

    Zurück zur Übersicht

Autobahn 4:

Autobahn 30:

Autobahn 33:

Autobahn 40:

  • Duisburg-Rheinhausen bis Duisburg-Häfen, Brückenarbeiten
  • Duisburg-Kaiserberg bis Mülheim a.d.R., Brückenarbeiten
  • Dortmund-West bis Dortmund-Barop, Schallschutzarbeiten

    Zurück zur Übersicht

Autobahn 42:

  • Duisburg-Baerl bis Kreuz Duisburg-Nord, Deckenarbeiten
  • Bottrop-Süd bis Essen-Altenessen, Deckenarbeiten

    Zurück zur Übersicht

Autobahn 43:

Autobahn 44:

  • Aachen-Brand bis Broichweiden, Ausbau (nur Fahrtrichtung Lüttich)
  • Kreuz Dortmund/Unna bis Unna-Ost, Brückenarbeiten

    Zurück zur Übersicht

Autobahn 45:

  • Schwerte-Ergste bis Kreuz Hagen, Brückenarbeiten
  • Hagen-Süd bis Lüdenscheid- Nord, Brückenarbeiten (nur Fahrtrichtung Dortmund)
  • Freudenberg bis Siegen-Süd, Brückenarbeiten, Deckenarbeiten

    Zurück zur Übersicht

Autobahn 46:

  • Grevenbroich bis Kapellen, Schallschutz (nur Fahrtrichtung Düsseldorf)
  • Haan-Ost bis Sonnborner Kreuz, Deckenarbeiten

    Zurück zur Übersicht

Autobahn 52:

Autobahn 57:

Autobahn 61:

Autobahn 542:

  • Kreuz Monheim-Süd bis Dreieck Langenfeld, Vollsperrung wegen Deckenarbeiten (nur Fahrtrichtung Monheim)

    Zurück zur Übersicht

Autobahn 565:

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare