Blumenlaster kracht in Autobahn-Betonwand - Großbrand!

+

Bad Honnef - Ein mit Blumen beladener Sattelschlepper ist am Sonntagmorgen auf der A3 bei Bad Honnef verunglückt und in Brand geraten.

Der 58 Jahre alte Fahrer und ein Beifahrer (59) konnten sich noch in Sicherheit bringen, bevor die Zugmaschine ausbrannte. Schwer verletzt kamen sie ins Krankenhaus, wie die Polizei mitteilte. 

Der Lastwagen war aus noch ungeklärter Ursache von seiner Fahrspur abgekommen und nach links auf die Betonschutzwand gefahren. Er durchbrach sie und blieb stecken. Anschließend ging das Fahrzeug in Flammen auf, nachdem der Kraftstofftank beschädigt worden war. 

Wegen der Bergungsarbeiten blieb die A3 in Richtung Oberhausen bis zum Nachmittag voll gesperrt. Ein langer Stau war die Folge. Auch in Gegenrichtung staute sich der Verkehr auf mehreren Kilometern.

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.