Erhebliche Verkehrsprobleme

Bombenentschärfung in Düsseldorf soll 13 Uhr beginnen

+
Fund einer Weltkriegsbombe in Düsseldorf

Düsseldorf - Die in Düsseldorf gefundene Fünf-Zentner-Fliegerbombe wird voraussichtlich ab 13 Uhr entschärft. Das teilte die Stadt am Donnerstag mit.

Diein Düsseldorf gefundene Weltkriegsbombe soll ab 13 Uhr entschärft werden.

Bis spätestens 12.30 Uhr müssten etwa 8000 Menschen in einem Radius von 1000 Meter um den Fundort ihre Wohnungen und Arbeitsplätze verlassen. 

In der Nähe verläuft die Bahnstrecke zwischen Düsseldorf und Duisburg. Die Strecke werde voraussichtlich ab 12 Uhr für etwa zwei Stunden gesperrt, teilte die Bahn mit. Es werde zu "größeren Auswirkungen" kommen. 

Vermutlich sind Tausende Reisende, Berufstätige und Schüler betroffen. Züge würden umgeleitet. Andere Züge sollen vorzeitig enden und wenden. Wegen der Bombenentschärfung wurden auch Straßen und das Autobahnkreuz Düsseldorf Nord gesperrt. 

Der Flughafen sei nur über Umwege erreichbar, teilte die Stadt mit. Fluggäste sollten für An- und Abfahrt zwei Stunden mehr einrechnen.

Quelle: wa.de

Kommentare