Brand in Asylbewerberheim in Unna - mindestens 200.000 Euro Schaden

+

Unna - Ein Brand in einer Flüchtlingsunterkunft in Unna hat am frühen Dienstagmorgen mindestens 200.000 Euro Sachschaden verursacht. Verletzt wurde niemand.

Gebrannt hatte es im Zimmer eines Bewohners. Die Ursache ist unklar. Als der Brand ausbrach, hielten sich fünf Asylbewerber in der kommunalen Einrichtung auf. Sie konnten das Haus rechtzeitig verlassen, wie die Polizei mitteilte. Ein Brandsachverständigter soll jetzt die Brandursache ermitteln.

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.