Dortmund-Scharnhorst

32-jähriger Dortmunder ermordet

+

Dortmund - Ein Mord erschüttert den Dortmunder Stadtteil Scharnhorst.

Wie Polizei und Staatsanwaltschaft gemeinsam mitteilen, kam es am Samstag in den Abendstunden zu einem Tötungsdelikt in Dortmund-Scharnhorst. Dabei wurde ein 32-jähriger Dortmunders getötet. 

Die Polizei wurde gegen 22.15 Uhr durch Hausbewohner zum Tatort gerufen. Der 32-jährige Dortmunder wurde von Rettungskräften ins Krankenhaus gebracht, erlag dort aber seinen Verletzungen. 

Der oder die Täter flüchteten über die Friedrich-Hölscher-Straße. Die am Sonntag durchgeführte Obduktion hat bestätigt, dass der 32-jährige aufgrund von Gewalteinwirkung verstorben ist. 

Die Ermittlungen dauern an.

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.