Dreitägige Kontrolle gegen Wohnungseinbrecher

+

Düsseldorf - Die nordrhein-westfälische Polizei hat während einer dreitägigen Kontrollaktion gegen Wohnungseinbrecher insgesamt 196 Personen festgenommen - zwölf wegen Eigentumskriminalität.

In sechs Fällen seien zudem mutmaßliche Einbruchswerkzeuge sichergestellt worden, teilte das Innenministerium am Freitag mit. Die Kontrollen waren Teil einer länderübergreifenden Aktion von Polizisten aus NRW, Rheinland-Pfalz und Niedersachsen sowie aus den Niederlanden und Belgien. 

Allein in NRW überprüfte die Polizei den Angaben zufolge mehr als 24 500 Fahrzeuge. Innenminister Ralf Jäger (SPD) kündigte weitere gemeinsame Kontrollen an. - dpa

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.