Zu Dritt auf Traktor: Spritztour nach Party endet für 47-jährige Frau tödlich

Der umgekippte Traktor unter dem die 47-jährige begraben wurde und an der Unfallstelle verstarb.

Bei einem Unfall mit einem Traktor nahe Dillenburg ist am Sonntagmorgen eine 47-Jährige Frau verstorben. Das Fahrzeug kippte um und begrub die Mitfahrerin unter sich.

Dillenburg - Zu einem ungewöhnlichen tödlichen Verkehrsunfall kam es am frühen Sonntagmorgen in der Gemarkung Dillenburg gleich hinter der Landesgrenze zu Nordrhein-Westfalen. Ein 49-jähriger Mann unternahm mit zwei Frauen eine „Spritztour“ mit einem Traktor. Die drei Personen hatten in der Nacht zuvor zunächst zusammen gefeiert. Aus bislang ungeklärter Ursache kippte der Traktor auf unbefestigtem Gelände um und begrub eine der beiden Frauen (47 Jahre) unter sich, die daraufhin noch an der Unfallstelle verstarb. Die zweite Frau wurde leicht verletzt. Zur Klärung der Unfallursache wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft ein Unfallsachverständiger hinzugezogen. Bei dem 49-jährigen Traktorfahrer wurde eine Blutprobe angeordnet da erheblicher Alkoholgenuss vorlag. - jade 

Lesen Sie auch:

- Leiche im Plastiksack? Polizei findet Sexpuppe

- Mann (35) prallt mit Jaguar gegen Bäume und überschlägt sich mehrfach

Familiendrama: Mann begibt sich in Lebensgefahr - und ruft nach seinen Kindern

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare