Bundespräsident sollte auch nach Altena kommen

Steinmeier sagt Besuch in NRW ab

+

NRW - Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat seinen Antrittsbesuch in Nordrhein-Westfalen verschoben. Er sollte am Montag und Dienstag unter anderem Altena besuchen. 

Die NRW-Staatskanzlei hat die Absage Steinmeiers bestätigt. Der Antrittsbesuch des Bundespräsidenten soll zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden.

Hintergrund der Verschiebung sind die gescheiterten Regierungsgespräche. Kanzlerin Angela Merkel hatte angekündigt, Steinmeier ins Bild setzen zu wollen. 

Dem Bundespräsidenten kommt in der schwierigen innenpolitischen Lage nach dem Scheitern der Jamaika-Sondierungen eine Schlüsselrolle zu. Er muss dem Bundestag einen Kandidaten für das Amt des Bundeskanzlers vorschlagen. - eB/dpa

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare