Einbruchsserie in Solingen: Kind und Jugendliche festgenommen

Wuppertal - Nach einer Reihe von Einbrüchen in Schulen und Kindergärten in Solingen hat die Polizei vier Jugendliche im Alter zwischen 14 und 16 Jahren festgenommen.

Die Gruppe war am Dienstagabend observiert worden und dann bei einem Einbruch in einem Kiosk erwischt worden, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Mittwoch mitteilten. 

Unter den Observierten war auch ein 13-jähriges Kind. Einem 14-Jährigen gelang die Flucht. Er wurde aber am Mittwoch bei einem Gerichtstermin festgenommen. Die Ermittler fanden Einbruchswerkzeug sowie gestohlene Zigaretten und Tabak. Das Kind durfte noch in der Nacht nach Hause, die älteren Tatverdächtigen wurden dem Haftrichter vorgeführt. Die Ermittlungen der Polizei sind noch nicht abgeschlossen. - dpa

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.