Pkw überschlägt sich - Fahrer (19) schwer verletzt

+
Symbolbild

Münster - Ein 19-jähriger Münsteraner war am frühen Samstagmorgen mit seinem Ford auf der Ottmarsbocholter Straße unterwegs.

Vermutlich infolge überhöhter Geschwindigkeit kam er in einer Kurve von der Fahrbahn ab, fuhr in den Straßengraben und überschlug sich. Dabei erlitt der Fahrer schwere Verletzungen. 

Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 6.000 Euro. Die Ottmarsbocholter Straße war bis 4.30 Uhr gesperrt.

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare