Fahrtrichtung Köln

A1 zwischen Kamener Kreuz und Kamen nach Unfall gesperrt

+

[Update] Kamen - Nach einem Unfall auf der A1 zwischen dem Kamener Kreuz und der Anschlussstelle Kamen-Zentrum war am Donnerstagnachmittag die Richtungsfahrbahn Köln teilweise gesperrt.

Laut Autobahnpolizei fuhr gegen 15.45 Uhr ein Lkw auf einen am Stauende befindlichen Pkw auf uns schob diesen auf einen weiteren davor befindlichen Lkw. In dem Pkw wurden nach ersten Erkenntnissen zwei Erwachsene und ein Kind verletzt. Ein Lkw Fahrer soll leicht verletzt sein. Ein Rettungshubschrauber wurde eingesetzt; es kam zu starken Verkehrsbehinderungen. Erst am Abend waren die Bergungsarbeiten beendet, der Stau löste sich auf. - WA

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.