Schlimmer Unfall in Wuppertal

Frau überholt haltenden Bus und fährt zwei Kinder an

+
Symbolbild

Wuppertal - Schlimmer Unfall am Donnerstag: Zwei Kinder sind in Wuppertal-Oberbarmen von einer Autofahrerin übersehen und schwer verletzt worden.

Nach Angaben der Polizei Wuppertal wollten die fünf und sechs Jahre alten Jungen zusammen mit einem anderen Kind eine Straße überqueren.

Der Fahrer eines Linienbusses erkannte dies und hielt an. Eine 40-jährige Autofahrerin, die an dem Bus vorbeifuhr, sah die beiden Jungen am Donnerstag zu spät und erfasste sie mit ihrem Wagen. Die Kinder wurden schwer verletzt in eine Kinderklinik gebracht. - dpa/lnw

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.