Schrecklicher Unfall

Fußgänger (20) von Bus überrollt - er starb noch an der Unfallstelle

+
Symbolfoto

Nach einem Verkehrsunfall am Samstagmorgen in Bielefeld ist ein 20-Jähriger noch an der Unglücksstelle gestorben. Er wurde von einem Bus überrollt.

Der tödliche Verkehrsunfall ereignete sich nach Angaben der Polizei gegen 5.25 Uhr an der Vilsendorfer Straße in Bielefeld. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde der Fußgänger - ein 20-jähriger Bielefelder - von einem Bus überrollt. Der junge Mann starb noch an der Unfallstelle.

Wie die Polizei mitteilte, wurde zur Ermittlung der Unfallursache ein Sachverständiger eingeschaltet. Die von ihm getroffenen Feststellungen ergaben keine Hinweise auf eine vorherige Gewaltanwendung gegen den Verstorbenen.

Es haben sich darüber hinaus keine Hinweise ergeben, dass der Verstorbene vor dem Busunfall in einen weiteren Unfall verwickelt war. Der Bus wurde sichergestellt. Der Ort des Geschehens war für die Dauer der Unfallaufnahme gesperrt. -eB

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare