Rund 100 Einsatzkräfte vor Ort

Entwarnung in Köln: Großbrand in Lackiererei unter Kontrolle

+

[Update 17 Uhr] Köln - In einer Autowerkstatt mit angeschlossener Autolackiererei in Köln ist am Montag ein Feuer ausgebrochen. Dichte Rauchwolken zogen über die Stadt. Verletzt wurde niemand

In der Spitze waren 35 Fahrzeuge mit rund 100 Einsatzkräften vor Ort", sagte ein Feuerwehrsprecher. Anwohner wurden dazu aufgefordert, Türen und Fenster geschlossen zu halten.

Nach wenigen Stunden hatte die Feuerwehr die Flammen unter Kontrolle. Wie es zu dem Brand kommen konnte, war zunächst unklar. "Wir haben die Einsatzstelle jetzt an die Polizei übergeben", teilte die Feuerwehr mit. Die Polizei ermittelt nun zur Brandursache.

Quelle: wa.de

Kommentare