Häftling bedrängt und verletzt Wärterin in JVA Essen

+
JVA Essen

Essen - Ein Häftling hat in einem Essener Gefängnis eine Wärterin bedroht und verletzt. Das teilte die Staatsanwaltschaft am Freitag mit.

Der Vorfall geschah aber bereits am Montag. Der 27-Jährige hatte die Justizvollzugsbedienstete in einem Hauswirtschaftsraum der JVA bedrängt und mit einem selbstgebastelten Schneidwerkzeug bedroht. 

Die 25-Jährige konnte sich befreien und Alarm auslösen. Kollegen überwältigten den Häftling. 

Der Mann war im August wegen schwerer sexueller Nötigung zu einer langjährigen Freiheitsstrafe verurteilt worden. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig. 

Der Gewalttäter sitzt derzeit in Untersuchungshaft. Nun wird auch wegen Geiselnahme und gefährlicher Körperverletzung gegen ihn ermittelt. - dpa

Quelle: wa.de

Kommentare