Trauer um Ex-Firmenchefin

Dr. Karin Kettler nach Unfall verstorben

Werl/Ense - Dr. Karin Kettler (57) ist tot. Die langjährige Firmenchefin des Freizeitartikel-Herstellers ist an den Folgen eines schweren Unfalls, der sich in der Vorwoche in Ense ereignet hatte, verstorben.

Dr. Karin Kettler, Tochter des Firmengründers Heinz Kettler, der im März des Jahres 2005 gestorben war, war seit April des gleichen Jahres alleinige Geschäftsführerin des Unternehmens, trat überdies auch in die Geschäftsführung der Gruppe ein. 

Am 1. April des vergangenen Jahres hatte sie sich dann aus dem operativen Geschäft des Unternehmens zurückgezogen, aber im Hintergrund eine Art „überwachende Funktion“ wahrgenommen, wie es hieß. 

In den elf Jahren dazwischen hatte sie sich, die lange Zeit im Saarland lebte, sehr intensiv und auch mit großem persönlichen Engagement für das Unternehmen eingesetzt und war stets für die Mitarbeiter da – an den Standorten Werl und Ense waren es 750. 

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare