Koala-Nachwuchs im Duisburger Zoo noch ohne Namen

+
Koala-Nachwuchs im Duisburger Zoo

Duisburg - Der Duisburger Zoo hat Koala-Nachwuchs. Am Mittwoch wurden die beiden Jungtiere beim öffentlichen Wiegen aller zehn Duisburger Koalas vorgestellt.

Namen haben sie noch nicht. "Es wird Namen geben, aber noch sind keine vergeben worden", sagte ein Zoo-Mitarbeiter.

 Bisher trügen die Tiere ihrem Herkunftsland nach australische Namen, die oft in Form von Namenspatenschaften vergeben würden. Der Tierpark in Duisburg züchtet Koala-Bären und lädt einmal jährlich am letzten Sonntag im Juli zum Rettet-den-Koala-Tag auf. "Im australischen Freiland schrumpfen die Bestände der niedlichen Kletterbeutler immer weiter zusammen", erklärt der Zoodirektor und Biologe Achim Winkler.

 Bei dem Duisburger Aktionstag mit Wiegen, Pfleger-Fragerunde und Kinderspielen werde daher traditionell für Koala-Schutzprojekte in Australien gesammelt.

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.