Mehrere Personen sind verletzt

Trümmerfeld an Kreuzung: Mann schwebt in Lebensgefahr

+
Zwei sind aus dem Auto geschleudert worden.

Bei einem Zusammenstoß mit einem Taxi wurden zwei Autoinsassen aus dem Auto geschleudert. Doch sie sind nicht die einzigen schwerverletzten.

Düsseldorf - Beim Zusammenstoß eines Autos mit einem Taxi auf einer Kreuzung in Düsseldorf sind in der Nacht zu Samstag mehrere Menschen schwer verletzt worden - einer schwebt in Lebensgefahr.

Die beiden 27 und 31 Jahre alten Insassen des Autos seien durch die Wucht des Aufpralls hinausgeschleudert worden, teilte die Polizei bereits am Samstag mit. Einer erlitt lebensgefährliche Verletzungen. Im Taxi wurden die drei Insassen ebenfalls verletzt.

Lebensgefahr nach Unfall

Bei der Kollision wurde eine Ampel an der Kreuzung demoliert. Die Unfallstelle mit den beiden beteiligten Autos glich einem Trümmerfeld. - dpa

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare