Unfall in Neuss

Linienbus kollidiert mit Auto - 13 Leichtverletzte

+

Neuss - Beim Zusammenstoß eines Linienbusses mit einem Auto sind am Mittwochmorgen in der Innenstadt von Neuss 13 Menschen leicht verletzt worden.

Die 24-jährige Fahrerin des Autos hatte nach Angaben der Polizei an der rechten Seite eine Parklücke entdeckt und wollte über die Busspur einscheren. 

Dabei habe sie den Bus übersehen. Der Busfahrer habe noch gebremst, aber es sei trotzdem zum Zusammenstoß gekommen. Elf Fahrgäste im Bus sowie zwei Insassen im Auto wurden leicht verletzt. 

Elf der Verletzten wurden in Krankenhäusern behandelt. Nach Angaben der Feuerwehr kamen bei dem Einsatz auch Rettungsdienste aus dem benachbarten Düsseldorf zu Hilfe. - dpa

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.