Verdächtige sichtlich nervös

Polizei erwischt Schmugglerpärchen mit 2787 Joints auf der Autobahn

+
Symbolbild

Mit einem guten Kilo Haschisch und 2787 Joints im Gepäck ist ein Pärchen auf der A3 bei Hamminkeln aufgeflogen.

Hamminkeln - Wie die Bundespolizei am Montag mitteilte, waren die Niederländer bereits am Samstagvormittag einem deutsch-niederländischen Fahnderteam ins Netz gegangen. 

Als der 56 Jahre alte Mann und seine 38-jährige Begleiterin am Rastplatz Wittenhorst auf Verdacht hin kontrolliert wurden, hätten sich beide "sichtlich nervös" gezeigt, so die Polizei. Beim Zeigen ihrer Ausweise hätten sie sogar gezittert. 

Kein Wunder: "Im Rahmen der Kontrolle entdeckten die Beamten im Kofferraum eine Reisetasche mit 1039 Gramm Haschisch und 2787 Joints", so die Polizei. Das Pärchen wurde vorläufig festgenommen. -dpa/lnw

Lesen Sie auch:

Unfallfahrer startet unerfreulich ins neue Lebensjahr

Vater (23) in Panik: Kleinkind bleibt alleine am Bahnsteig zurück

Italiener fällt auf sein Navi rein: Alle Wege führen nach Rom

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare