Sieben Verletzte bei Brand in Kölner Gefängnis

+

Köln - Bei einem Brand in einem Kölner Gefängnis sind fünf Justizbeamte, ein Mitarbeiter der Krankenstation und ein Häftling leicht verletzt worden.

Am Dienstagabend waren in einer Zelle Teile der Einrichtung in Brand geraten, wie die Feuerwehr am Mittwoch berichtete. 

Als die Einsatzkräfte eintrafen, hatten die Gefängnismitarbeiter den Häftling bereits in Sicherheit gebracht und begonnen, die Flammen zu löschen. 

Dabei atmeten sie viel Rauch ein. Die Brandursache war zunächst unklar. Ein Notarzt kümmerte sich vor Ort um die sieben Verletzten. Zwei von ihnen mussten ins Krankenhaus.

dpa

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.