Bottrop: Sieben Menschen bei Brand verletzt

+
Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Bottrop sind am Mittwoch sieben Menschen verletzt worden.

Bottrop - Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Bottrop sind am Mittwoch sieben Menschen verletzt worden. Fünf von ihnen erlitten nach Angaben der Feuerwehr mittelschwere Brand- und Rauchgasverletzungen.

Die Einsatzkräfte mussten zwei Kleinkinder im Alter von acht Monaten und zwei Jahren aus den oberen Stockwerken bergen. Vier Erwachsene konnten über Leitern und mit einem Sprungtuch gerettet werden.

Das Feuer war den Angaben zufolge am Morgen im Erdgeschoss ausgebrochen. Die Flammen schlugen bereits bis in das Dachgeschoss, als die Retter eintrafen. Zwei Bewohner standen im Dachgeschoss sprungbereit am Fenster und riefen lautstark um Hilfe. Die Ursache für den Brand war zunächst unklar. - dpa

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.