Verkehrsbehinderungen durch Baustellen

Sperrungen auf diesen wichtigen Autobahnen in NRW - Hier wird es eng für Autofahrer

+
Verkehrsbehinderungen durch Baustellen. Hier wird eng für Autofahrer.

Immer wieder Autobahn-Baustellen in NRW: Hier müssen Autofahrer mit Staus und Behinderungen rechnen.

  • Autobahnen in NRW: Baustellen sorgen für Verkehrsbehinderungen.
  • Betroffen sind u.a. A1, A2, A40, A43 und A44.
  • Hier geht es direkt zur aktuellen Stau-Karte NRW.

Dortmund/Hamm - An diesen Stellen wird es für Autofahrer in den kommenden Tagen und Wochen eng:

A1: Engpässe und Parkplatzsperrungen bei Ascheberg

Der A1-Parkplatz "Im Mersch" zwischen den Anschlussstellen Hamm-Bockum/Werne und Ascheberg in Fahrtrichtung Bremen wird ab Montagabend (3. Februar) bis Samstagmorgen (8. Februar) jeweils von 20 bis 5 Uhr gesperrt. Außerdem steht dann dort auf der A1 in Richtung Bremen nur ein Fahrstreifen zur Verfügung.

Die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm beseitigt im Bereich des Parkplatzes Fahrbahnschäden auf der A1, eine gefahrlose Auf- und Ausfahrt ist deswegen nicht möglich.

A2: Engpass bei Recklinghausen in Fahrtrichtung Oberhausen

Zwischen den A2-Anschlussstellen Recklinghausen-Ost und -Süd in Fahrtrichtung Oberhausen erneuert die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm ab Montag (3. Februar) bis Ende August Lärmschutzwände. Der Verkehr läuft während der gesamten Bauzeit in drei eingeengten Fahrspuren an der Baustelle vorbei. Die Lärmschutzwände sind 1.200 Meter lang und haben eine Höhe von bis zu sechs Metern. Die Erneuerungsarbeiten kosten insgesamt 3,35 Millionen Euro.

Außerdem ist der A2-Parkplatz „Kleine Herrenthey“ zwischen den Anschlussstellen Dortmund-Mengede und Dortmund-Nordost in Fahrtrichtung Hannover von Donnerstag (6. Februar), 16 Uhr, bis Freitagmittag gesperrt. Der Parkplatz wird gereinigt. Außerdem werden Gehölzpflegearbeiten durchgeführt.

A43: Verkehrsbehinderungen bei Nottuln in Richtung Münster

Die A43-Auffahrt Nottuln in Richtung Münster wird ab Montagabend (3. Februar) bis Samstagmorgen (8. Februar) jeweils von 19 bis 6 Uhr gesperrt, der Verkehr dann über die A43-Auffahrt Senden umgeleitet.

Außerdem steht dann auf der A43 bei Nottuln in Richtung Münster nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Dort werden Fahrbahnschäden beseitigt.

A44: Verkehrsbehinderungen bei Lichtenau in Richtung Kassel

Die A44-Anschlussstelle Lichtenau wird Dienstagnacht (4./5. Februar) und Mittwochnacht (5./6. Februar) jeweils von 20 bis 6 Uhr in Fahrtrichtung Kassel gesperrt, der Verkehr dann über die A44-Anschlussstelle Marsberg umgeleitet.

Außerdem steht in der Zeit auf der A44 bei Lichtenau nur ein eingeengter Fahrstreifen in Richtung Kassel zur Verfügung. Dort werden Fahrbahnschäden beseitigt.

Die Betonplatten auf der A44 zwischen Unna und Werl sorgen dafür, dass die Autobahn ab März zur Dauerbaustelle wird. Darauf müssen sich Autofahrer einstellen.

Map(Dauer)

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare